Polizei Motorrad Unfall
Symbolbild
Anzeige

Am Sonntag, 30.10.2022, 15:20 Uhr, ereignete sich am sogenannten “Sinzer Berg” ein folgenschwerer Verkehrsunfall zwischen zwei Motorradfahrern im Begegnungsverkehr. Ein 31-jähriger Mann aus Frankreich und ein 66-jähriger Mann aus Merzig kollidierten mit ihren Motorrädern auf der B406 am “Sinzer Berg” frontal miteinander und verletzten sich hierbei tödlich. Die Ermittlungen bezüglich der Verursachung des Verkehrsunfalles dauern derzeit an.

Ein Spurensicherungsgutachten wurde durch die Staatsanwaltschaft Saarbrücken angeordnet und soll zur Aufklärung des Sachverhaltes dienen. Die B406 musste, zwecks Unfallaufnahme und Reinigung der Fahrbahn, vom Potsdamer Platz bis zur Einmündung nach Tettingen-Butzdorf, für mehrere Stunden in beide Richtungen voll gesperrt werden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Vorheriger ArtikelErneut Kinderansprecher unterwegs
Nächster ArtikelRäuberischer Diebstahl bei Halloweenparty

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.