Anzeige
Anzeige

Das Fallschirmjägerregiment 26 der Bundeswehr beabsichtigt, vom Montag, 17. Oktober, bis zum 27. Oktober 2022, Orientierungsmärsche bei Tag und Nacht durchzuführen.

An diesen Übungen sollen 30 Soldaten sowie drei Radfahrzeuge teilnehmen. Die Orientierungsmärsche finden im Raum Homburger Forst und Rheinland-Pfalz, in Mörsbach, Großbundenbach, Käshofen, Bechhofen, Bruchhof, Homburg und Sanddorf statt.

Mit dem Einsatz von Übungsmunition und pyrotechnischer Munition ist zu rechnen. Auch daher wird die Bevölkerung gebeten, sich auf mögliche Gefahren und Einschränkungen im Straßenverkehr einzustellen

Anzeige
Anzeige
Vorheriger ArtikelStadtwerke Homburg setzen die jährliche Zählerablesung fort
Nächster Artikel10 Beethoven-Sonaten an drei Abenden – Konzertreihe mit Prof. Joshua und Heather Epstein

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.