Das Fallschirmjägerregiment 26 der Bundeswehr beabsichtigt vom kommenden Montag, 5. Juli 2021, bis zum 23. Juli 2021, mit 60 Soldaten und sechs Radfahrzeugen im Bereich des Homburger Forstes und Rheinland-Pfalz (Raum Bechhofen, Käshofen, Großbundenbach, Mörsbach, Kirrberg, Homburg und Bruchhof) Orientierungsmärsche bei Nacht durchzuführen.

Die Bevölkerung wird gebeten, sich auf mögliche Gefahren und Einschränkungen im Straßenverkehr einzustellen.

 

Vorheriger ArtikelStadt- und Schulradeln Saar: 2021 wieder Rekordergebnisse eingefahren
Nächster ArtikelHomburger Kino öffnet am Donnerstag: „Die Leute haben genug davon, Filme zu Hause zu schauen“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.