Archivbild - Foto: Haßdenteufel

Mit dem Frühlingsfest starten die Schausteller die diesjährige Kirmes-Saison. In St. Ingbert gibt es diese Attraktion seit einem halben Jahrhundert und geht auf die Initiative der Schausteller zurück.

Rund 25 Karussells und Stände unterschiedlicher Art, wie Auto-Scooter, Beach-Polyp, Miami und verschiedene Kinderkarussells bieten eine abwechslungsreiche Palette für Jung und Alt.

Natürlich werden auch typische Kirmes-Leckereien wie gebrannte Mandeln, Zuckerwatte, Softeis und Lebkuchenherzen angeboten.

Termin: Freitag, 22. April, bis Montag, 25. April

Verlegung des Wochenmarktes

Wegen den Aufbauarbeiten ist der Marktplatz ab Dienstag, 19. April, 20 Uhr, gesperrt. Die Aufhebung der Sperrung erfolgt am Dienstag, 26. April, nach Beendigung der Reinigungsmaßnahmen und Wiederherstellung der Beschilderung.

Der Wochenmarkt am Mittwoch, 20. April, und Samstag, 23. April, muss wegen des Frühlingsfestes auf den Parkplatz Poststraße verlegt werden.

Vorheriger ArtikelNeunkirchen | Mann in Marktstraße überfallen
Nächster Artikel200 Vergissmeinnicht in Homburg gepflanzt – Aktion mit besonderer Symbolik

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.