Anzeige

Aufgrund von Tiefbauarbeiten (Kabelverlegung) müssen ab Montag, 8. Januar, bis voraussichtlich Mitte März 2024 drei Teilstücke der Heinestraße in Einöd für den Verkehr voll gesperrt werden.

Betroffen sind drei der vier Querstraßen zwischen der Heinestraße und der Heinrich-Spoerl-Straße.

Anzeige

Die Durchfahrt zu ihren Anwesen wird für die Anwohner jedoch durchgehend sichergestellt.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein