Am Montag, den 29. August 2022, hatte der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit den Asphaltarbeiten im Bereich der OD Ommersheim begonnen.

Das Baufeld auf der L 236 geht von der Einmündung zur L 107 bis zum Ortseingang Heckendalheim auf einer Länge von ca. 1,7 km.

Der Bauabschnitt 2 von der Einmündung „Osthoferstraße“ bis zur Einmündung „Vichter Straße“ soll bis zum 17. September fertiggestellt werden.

Anschließend folgt der 1. Bauabschnitt von der Einmündung L 107 bis zur Einmündung „Osthoferstraße“.

Die gesamte Baumaßnahme soll planmäßig bis zum 26. September mit den Asphaltarbeiten in Bauabschnitt 1 abgeschlossen werden.

Die L 236 muss in den jeweiligen Baufeldern für den Verkehr voll gesperrt werden.

Vorheriger ArtikelPferderenntag in Zweibrücken begeisterte die Gäste
Nächster ArtikelHomburg | Unfallflucht in der Kirrberger Straße

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.