Am Montag, 25. Juli 2022, hatte der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit der Erneuerung der Fahrbahn im Bereich der Ortsdurchfahrt in Bebelsheim begonnen.

In der ersten Woche wurden lediglich Kanalarbeiten der Technischen Werke Mandelbachtal in der „Kaiserstraße“ durchgeführt.

Die Deckenerneuerung der Ortsdurchfahrt hatte am 01. August begonnen. Der erste Bauabschnitt der „Kaiserstraße“ (B 423) vom Ortseingang (von Habkirchen kommend) bis in die Mitte der beiden Einmündungen „Margarethenstraße“ konnte am 17. August abgeschlossen werden.

Danach wurden die Asphaltarbeiten im 2. Bauabschnitt durchgeführt. Dieser begann in der Mitte der beiden Einmündungen „Margarethenstraße“ und endete am Sportplatz (Ortsausgang Richtung Wittersheim).

Die Baumaßnahme kann bis zum 29. August planmäßig beendet werden.

Die Vollsperrung, die aus verkehrssicherungstechnischen Gründen notwendig war, wird bereits ab Samstag, 27. August, entfallen.

 

Vorheriger ArtikelWarnung vor schwerem Unwetter heute im Saarpfalz-Kreis
Nächster ArtikelStraßenbauarbeiten in der Ortsdurchfahrt Ommersheim bis zum Ortseingang Heckendalheim 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.