Symbolbild
Anzeige

Die Stadtwerke Homburg erneuern ab nächsten Montag, 16. Januar, die Stromleitungen in der Kreuzgartenstraße. Die Arbeiten erfolgen auf beiden Seiten der Kreuzgartenstraße bis in den Einmündungsbereich der Karlstraße.

Im Rahmen dieser Baumaßnahme werden die Hausanschlüsse umgehängt beziehungsweise wenn notwendig erneuert. Die Erneuerung ist für die Kunden kostenfrei.

Es wird im Bereich des Gehweges und der Fahrbahn zu Behinderungen kommen.

Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Mai 2023.

Ansprechpartner für die Baumaßnahme ist:

Rouven Homberg Tel.: 06841 – 694 464.

In dringenden Störungs- und Notfällen steht den Kunden rund um die Uhr die Stadtwerke-Rufbereitschaft zur Verfügung. Die Notfallnummer lautet: 0800 – 78 94 66 2

Informationen im Internet unter:

www.stadtwerke-homburg.de

 

Anzeige
Vorheriger ArtikelZiele allein reichen nicht: Politik muss Wege zur Nachhaltigkeit mit Gesellschaft aushandeln
Nächster ArtikelFake News sind weit mehr als erfundene Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.