Am Montag, dem 27. September 2021, beginnen die Arbeiten der Stadtwerke Homburg in der Heinrichstraße.

Die Erneuerung der Trinkwasserleitung beginnt auf Höhe der Einmündung zur Straße Am Eiskeller und endet an der Einmündung zur Saarpfalzstraße. Im Anschluss an die Einbindung werden die Hausanschlüsse in diesem Bereich auf die neue Leitung umgehängt bzw. wenn notwendig erneuert. Die Erneuerung der Hausanschlüsse ist für die Kunden kostenfrei.

Die Stadtwerke beginnen mit dem Abschnitt von der Straße Am Eiskeller bis zur Einmündung Dr.-Rudolf-Drumm-Straße. Die neue Trinkwasserleitung wird in der rechten Straßenhälfte von der Straße Im Eiskeller kommend verlegt.

Für diese Baumaßnahme muss die Heinrichstraße in dem genannten Bereich halbseitig gesperrt werden. Der fließende Verkehr wird mittels einer Einbahnstraße in Richtung Dr.-Rudolf-Drumm-Straße geregelt..

Die Baumaßnahme dauert voraussichtlich bis Mitte November 2021.

Ansprechpartner für die Baumaßnahme ist:

Stefan Folz unter Tel: 06841 – 694 310.

In dringenden Störungs- und Notfällen steht rund um die Uhr die Rufbereitschaft zur Verfügung. Die Notfallnummer lautet: 0800 – 78 94 66 2

Vorheriger ArtikelSaar-Umweltministerium fördert Ökosysteme im Wald: Bisher 2485 Biotopbäume gefördert
Nächster ArtikelUnterwegs in der Natur – Waldbaden – Gesundheit und Entspannung tanken

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.