homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

Am 21.12.2016, gegen 09:35 Uhr, bestreifte ein Kommando der Polizeiinspektion St. Wendel im Rahmen der sogenannten Brennpunktüberwachungskonzeption die Hauptstraße in Urweiler.

Hierbei fielen den Beamten zwei junge Männer auf, die gemeinsam in Richtung Leitersweiler gingen. Die beiden Personen wurden kontrolliert.

Es handelte sich um zwei junge Männer aus Freisen (21 und 25 Jahre alt). Bei der Kontrolle wurden mehrere Tütchen mit insgesamt ca. 50g Cannabis festgestellt.

Die Drogen wurden sichergestellt und die beiden Tatverdächtigen zur Durchführung weiterer Maßnahmen zur Dienststelle verbracht.

Gegen beide Personen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Vorheriger ArtikelVölklingen | Erfolg der Polizei: Trickdiebinnen festgenommen
Nächster ArtikelEnsheim | Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.