In der Zeit von 01:00 bis 08:25 Uhr wurde von einem unbekannten Täter am Eschweilerhof in 66538 Neunkirchen ein neuwertiger Mercedes Vito entwendet. Das entwendete Fahrzeug konnte schließlich im Verlaufe des heutigen Morgen in 66386 St. Ingbert am Rohrbacher Weiher aufgefunden werden.

Der Täter jedoch warf vor seiner Flucht nahezu alle im Fahrzeug befindlichen Gegenstände der Eigentümer aus dem Fahrzeug und verstreute diese in der angrenzenden Vegetation. Weiterhin schlug er mittels eines Gegenstandes – vermutlich mit der Anhängerkupplung des Fahrzeug – insgesamt vier Scheiben sowie die Außenspiegel ein. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 6.000 Euro.

Die Spurensuche am Fahrzeug wurde durch spezialisierte Kräfte des Landespolizeipräsidium durchgeführt. Das Fahrzeug konnte an die Eigentümer zurückgegeben werden. Zeugen, die zur besagten Zeit den Diebstahl oder die anschließende Sachbeschädigung am Mercedes Vito beobachteten und Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion St. Ingbert unter 06894/1090 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

 

Vorheriger ArtikelHabkirchen | Nach Raubüberfall auf Tankstelle: Polizei sucht Zeugen   
Nächster ArtikelHomburg | Auftakt nach Maß, schlagfertige Antwort und David Salfeld: FCH gewinnt in Steinbach

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.