Die Biosphären-VHS St. Ingbert bietet am Montag, 25. September um 19.30 Uhr, einen Vortrag zum Thema: “Ehrenbürger Georg Bleif“ an. Die Veranstaltung findet im Kulturhaus, Annastr. 30, statt. Dozent ist Dr. Markus Gestier.

Am 24. Juni jährt sich zum 50. Mal der Todestag von Ehrenbürger und Altbürgermeister Georg Bleif. Von 1948 bis 1956 war Bleif der letzte ehrenamtliche Bürgermeister St. Ingberts. In seine Amtszeit fiel die Übereignung des St. Ingberter Waldes, der Bau des Stadtbades, verschiedener Schulen und Kirchen und vor allem die Ausweisung vieler Wohngebiete.

Der „Bleife Schorsch“ – wie er liebevoll und vertraut genannt wurde, war ein echter „Dengmerter“, Sohn eines Bergmannes. Seine Vorfahren waren seit 1704 in unserer Stadt ansässig.Der Historiker und Politikwissenschaftler Dr. Markus Gestier referiert über Leben und politisches Wirken von Georg Bleif in St. Ingbert und wird dabei die spannende und ereignisreiche Zeit in St. Ingbert nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges näher beleuchten.

Dr. Markus Gestier ist ein Enkel des Altbürgermeisters. Um Anmeldung wird gebeten. Weitere Informationen bei der Geschäftsstelle der Biosphären-VHS St. Ingbert, Kaiserstraße 71, Tel. 06894/13-723, Fax: 06894/13-722 oder vhs@st-ingbert.de.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.