HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNG HOMBURG & SAARPFALZ-KREIS

 

 

Am gestrigen Nachmittag (06.04.2016) kam es im Bereich der Ausfahrt des Obi-Marktes in St. Ingbert auf die Oststraße zu einem Verkehrsunfall mit Flucht.

Hierbei fuhren die zwei unfallbeteiligten PKW hintereinander. Der vorausfahrende PKW beabsichtigte, auf die Oststraße in Richtung Blieskasteler Straße einzubiegen. Vor dem Einbiegevorgang fuhr der dahinterfahrende PKW nach rechts und touchierte hierbei den vorausfahrenden PKW an dessen hinteren rechten Seite.

Im Anschluss entfernte sich der unfallverursachende PKW in Richtung Autobahnkreisel unerlaubt von der Örtlichkeit.

Bei dem unfallverursachenden Fahrzeug handelt es sich nach neutralen Zeugenaussagen um einen silber-grauen Opel Vectra (älteres Modell)

Hinweise zum Verkehrsunfall sowie unfallverursachendem Fahrzeug nimmt die Polizeiinspektion St. Ingbert unter der 06894/1090 entgegen.

Vorheriger ArtikelBlieskastel | Mehrere Pkw-Aufbrüche und Diebstähle aus unverschlossenen PKW
Nächster ArtikelHomburg | Große Suchaktion nach einem vermissten Patienten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.