HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNG HOMBURG & SAARPFALZ-KREIS

Am gestrigen Mittwochnachmittag, den 06.04.2016, entfernte sich ein 74-jähriger demenzkranker Patient aus der Pneumologie des Universitätsklinikum Homburg. Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen wurden von der Polizeiinspektion Homburg mit Unterstützung der Diensthundestaffel eingeleitet.     Gegen 20:15 Uhr konnte der Mann mit Hilfe des Polizeihubschraubers Rheinland-Pfalz im Waldgelände Nähe der Universitätsklinik wohlbehalten aufgefunden werden.

Vorheriger ArtikelSt.Ingbert | Verkehrsunfall mit Flucht am Obi-Markt
Nächster ArtikelBlieskastel | Versuchter Autodiebstahl in Blickweiler und Autoaufbruch in Blieskastel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.