Am Sonntag, den 18. Juli, in der Zeit von 6.30 Uhr bis 7 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer ein am Straßenrand parkendes Fahrzeug in der Kaiserstraße. Das Fahrzeug des Geschädigten, ein schwarzer Peugeot 206, mit IGB-Kennzeichen stand rechtsseitig am Straßenrand.

Der Unfallverursacher befuhr die Kaiserstraße in Fahrtrichtung Wollbachstraße und touchierte beim Vorbeifahren den geparkten PKW des Geschädigten am linken Außenspiegel sowie im vorderen linken Bereich. Die entstandene Schadenshöhe befindet sich im oberen dreistelligen Bereich.

Anschließend entfernte sich der Verkehrsunfallverursacher unerlaubt von der Unfallörtlichkeit. Bei dem PKW des Verkehrsunfallverursachers soll es sich vermutlich um einen orange-/gelbfarbenen Ford Focus ST handeln. Bei dem PKW muss die Spiegelabdeckung des rechten Außenspiegels fehlen. Hinweise zur Verkehrsunfallflucht nimmt die Polizei unter der 06894/1090 entgegen.

Vorheriger ArtikelGersheim | Diebstahl auf Waldparkplatz
Nächster ArtikelHeusweiler | Schwerer Unfall zwischen Auto und Streifenwagen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.