Symbolbild

Am Samstag, den 21. Mai, kam es gegen 20.05 Uhr zu einer Nötigung sowie einer Gefährdung des Straßenverkehrs auf der L119 von Rohrbach kommend in Fahrtrichtung St. Ingbert. Hierbei näherte sich ein grauer Audi A3 mit SB-Kennzeichen auf der vorgenannten Landstraße dem Fahrzeug des Geschädigten. Im Anschluss versuchte der Audi-Fahrer mehrfach, den Geschädigten auszubremsen sowie am Weiterfahren zu hindern.

Im Anschluss verließ der Fahrer des Audi die Örtlichkeit in Richtung St. Ingbert. Sollte jemand die Tat beobachtet haben und Hinweise auf den Täter geben können oder wurde in irgendeiner Weise gefährdet, so wird um Informationsmitteilung an die Polizeiinspektion St. Ingbert, unter der Telefonnummer 06894/1090 gebeten.

Vorheriger ArtikelHomburg | Motorradfahrer entwischt Polizei mit über 150 km/h
Nächster ArtikelWeiskirchen | Schwerverletzter nach Ausschreitungen bei Freundschaftsspiel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.