homburg1_polizei_homburg_header
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNG HOMBURG & SAARPFALZ-KREIS

Am 05.02.2016 gegen 19:05 Uhr wurde in der Kaufland Filiale in St. Ingbert durch einen bislang unbekannten Täter ein Ladendiebstahl verübt, bei dem der Täter den ersten Teil seiner Beute, unmittelbar nach Passieren des Kassenbereichs, verloren hat. Eine von drei eingesteckten Wodkaflaschen fiel dem Täter aus der Jackentasche, woraufhin er fluchtartig in Richtung Ausgang eilte. Beim Flüchten verliert der Täter zwei weitere Flaschen Wodka im Bereich des Ausgangs, die dabei ebenfalls zu Bruch gehen. Zudem verliert der Täter auf seinem Fluchtweg seinen rechten Schuh, welcher vom nacheilenden Detektiv im Bereich des Parkplatzgeländes aufgefunden werden konnte. Der Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, ca. 165 cm bis 170 cm groß, dunkle Haut und ca. 120-130 kg schwer. Er trug eine graue, weite Jacke und schwarze Adidas Sneaker mit grauen Streifen.

Die Polizei bittet um Mithilfe. Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten der Polizeiinspektion St. Ingbert unter der Telefonnummer 06894 – 1090 entgegen.

Vorheriger ArtikelMustang – Eine Reise ins verbotene Königreich Lo – Bilderreise im Bildungszentrum Kirkel
Nächster ArtikelSaarlouis | Polizei überstellt den Eltern stark alkoholisierte Jugendliche

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.