Nachrichten Homburg - Homburg Nachrichten
Nachrichten aus Homburg

Am Sonntag, 13. November, legt Oberbürgermeister Hans Wagner um 11 Uhr auf dem Alten Friedhof am Hochkreuz einen Kranz nieder. Die Bergkapelle St. Ingbert und der GV Germania sorgen für die musikalische Umrahmung. Anschließend wird auf dem Jüdischen Friedhof ebenfalls ein Kranz niedergelegt.

In den Ortsteilen finden die Trauerfeiern wie folgt statt:

 

St. Ingbert-Rohrbach: auf dem Ehrenfriedhof, 11:15 Uhr

St. Ingbert-Hassel: in der Friedhofshalle, 11:15 Uhr

St. Ingbert-Oberwürzbach: auf dem Ehrenfriedhof, gegen 10:00 Uhr           

St. Ingbert-Rentrisch: am Ehrenmal auf dem Friedhof, gegen 10:15 Uhr 

Zu den jeweiligen Feierstunden sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.

 

Vorheriger ArtikelSt.Ingbert | VHS-Vortrag: Stress lass nach!
Nächster ArtikelKirkel | mobisaar bietet Begleitservice an – Info-Veranstaltung in Limbach

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.