Symbolbild

Am 04.01.2019 gegen 12:15 Uhr kam es an der Einmündung Poststraße/Schlachthofstraße in St. Ingbert zu einem Verkehrsunfall bei dem ein Fußgänger leicht verletzt wurde. Der bisher unbekannte Fahrzeugführer bog von der Poststraße nach links in die Schlachthofstraße in Fahrtrichtung Ensheimer Straße ein.

Zeitgleich überquerte ein 43-jähriger Fußgänger die Schlachthofstraße an der dortigen Fußgängerampel. In der Folge wurde der Fußgänger durch das Fahrzeug erfasst und zu Boden geschleudert. Im Anschluss bremste der Fahrzeugführer das Fahrzeug kurz ab und setzte seine Fahrt dann aber weiter in Richtung Ensheimer Straße fort.

Bei dem Fahrzeug soll es sich nach Zeugenangaben um einen silberfarbenen VW Golf 6 Plus mit IGB-Kreiskennzeichen gehandelt haben. Bei Hinweisen in Bezug auf das Fahrzeug oder den Fahrzeugführer bitte Mitteilung an die Polizeiinspektion in St. Ingbert unter der Telefonnummer 06894/1090.

Vorheriger ArtikelPüttlingen | Verkehrsunfall: Fußgängerin schwer verletzt
Nächster ArtikelBexbach | Erste Hilfe: Kinderkrankheiten erfolgreich behandeln

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.