Symbolbild Foto: Rüdiger Koop / UKS

Am Donnerstagnachmittag, gegen 17:00 Uhr, ereignete sich in der Marktstraße ein Verkehrsunfall, bei dem eine 81-Jährige Fußgängerin aus Püttlingen schwer verletzt wurde. Ein 22-Jähriger, ebenfalls aus Püttlingen, bog mit seinem grauen Ford Fiesta von der Köllertalstraße nach links in die Marktstraße ab.

Hierbei übersah er die 81-Jährige Fußgängerin, welche die Marktstraße überquerte. Aufgrund der Kollision wurde die Frau auf die Motorhaube aufgeladen und schließlich zu Boden geschleudert. Die Fußgängerin wurde schwer verletzt in eine Klinik gebracht. Lebensgefahr besteht nicht.

Vorheriger ArtikelBeeden | Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort 
Nächster ArtikelSt.Ingbert | Fußgänger angefahren und geflüchtet   

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.