Symbolbild

Im Zeitraum von Samstag, dem 15. Januar, 12 Uhr bis zum Sonntag, den 16. Januar 01.30 Uhr ist ein bislang unbekannter Täter in der Reinhold-Becker-Straße in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Der Täter verschaffte sich auf bislang unbekannte Art und Weise Zutritt zum Anwesen und entwendete in der Folge Gegenstände des Hausbewohners.

Im Anwesen beschädigte der Täter zusätzlich mehrere Gegenstände, so dass von einem Gesamtschaden im unteren vierstelligen Bereich ausgegangen wird. Sollte jemand die Tat beobachtet haben und Hinweise auf einen Täter geben können, wird um Informationsmitteilung an die Polizeiinspektion St. Ingbert unter der Telefonnummer 06894/1090 gebeten.

Vorheriger ArtikelMehr als 500.000 Stimmen für dauerhaftes Böllerverbot: Aktionsbündnis aus Umwelt-, Tierschützern und Ärzten übergibt Petition an Innenministerin Faeser
Nächster ArtikelOttweiler | Zeugenaufruf nach Nötigung im Straßenverkehr auf B41

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.