HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNG HOMBURG & SAARPFALZ-KREIS

Am Dienstag, den 18.10.2016, kam es gegen 16:00 Uhr in der Innenstadt von St. Ingbert zu einer möglichen Straßenverkehrsgefährdung. Hierbei fuhr ein roter Kleinwagen mit Neunkircher Kreiskennzeichen durch die Straßen der St. Ingberter Innenstadt und überfuhr hierbei mindestens drei rote Ampeln. Durch die Missachtung der Verkehrszeichen könnten Fußgänger oder andere Verkehrsteilnehmer gefährdet worden sein. Die Polizei bittet Betroffene hiermit ausdrücklich sich mit der Polizeiinspektion St. Ingbert (06894-1090) in Verbindung zu setzen.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.