Am Sonntag, den 2. Mai, gegen 03.20 Uhr, wurde von einem derzeit unbekannten Täter in der Südstraße ein Carport in Brand gesetzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5000 Euro. Der Täter flüchtete in unbekannte Richtung. Die Feuerwehr von St. Ingbert musste ausrücken.

Es bestand jedoch zu keiner Zeit die Gefahr, dass das Feuer auf ein Wohngebäude hätte übergreifen können. In dem Carport wurden mehrere Raummeter Brennholz gelagert. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zur Tat und/oder Täter geben können. Hinweise bitte an die Polizeidienststelle St. Ingbert, Kaiserstraße 48, 66386 St. Ingbert, Tel. 06894 / 1090.

Vorheriger ArtikelMandelbachtal | Sachbeschädigung durch Graffiti
Nächster ArtikelSt. Ingbert | Flächenbrand am Wombacher Weiher

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.