Symbolbild Foto: Rüdiger Koop / UKS

Am 16.09.2020 kam es gegen 16:00 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht zum Nachteil einer 26-jährigen Frau. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer befuhr mit seinem PKW, Marke Citroen, die L 215 aus Fahrtrichtung Bechhofen kommend in Fahrtrichtung Sanddorf.

Die 26-Jährige befuhr die L 215 in entgegengesetzter Fahrtrichtung. Ca. 50 Meter vor dem Parkplatz „Zum Schloss Karlsberg“ streifte der Citroen den Pkw der Geschädigten beim Vorbeifahren. Hierbei wurde der linke Außenspiegel am Fahrzeug der Geschädigten zerstört. Zudem wurde die 26-jährige Frau durch die umherfliegenden Glassplitter leicht verletzt.

Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallörtlichkeit. Aufgrund des Unfallhergangs dürfte der Citroen des Verursachers am linken Außenspiegel beschädigt sein. Täterhinweise bitte an die Polizeiinspektion Homburg (06841/1060).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.