homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

Eine 19-Jährige aus Saarlouis ist das vierte saarländische Drogenopfer im Jahr 2016.

Die junge Frau war am Sonntagabend 20.03.2016) leblos in der Wohnung einer Bekannten in Dillingen aufgefunden worden.

Eine am Montag bei der Rechtsmedizin in Homburg durchgeführte Obduktion ergab eine Drogen- und Alkoholvergiftung als Todesursache.

Vorheriger ArtikelSaarland | CDU: Schutz stiller Feiertage ist wichtiges Kulturgut
Nächster ArtikelBarbara Spaniol: Endlich klare Perspektiven für die S-Bahn Homburg-Zweibrücken erforderlich

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.