HOMBURG1 | SAARLAND NACHRICHTEN

Die beiden von der CDU Deutschlands neu gebildeten Bundesfachausschüsse nehmen ihre Tätigkeiten mit starker Beteiligung aus dem Saarland auf. So wurden Anja Wagner-Scheid, Michael Schley und Dr. Michael Franz von der Bundes-CDU in den Fachausschuss „Arbeit und Soziales“ berufen. Wagner-Scheid ist Landesvorsitzende der Frauen Union und CDU-Stadtverbandsvorsitzende in Friedrichsthal, Michael Schley stellvertretender Stadtverbandsvorsitzender in Neunkirchen. Dr. Franz gehört als Grundsatzreferent und Schatzmeister dem CDU-Vorstand in St. Arnual an und ist im Bereich der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften promoviert.

Dagmar Heib aus Dillingen wird ihre Expertise in den Bundesfachausschuss „Familie“ einbringen. Die Landtagsabgeordnete ist familienpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion.

„Wir freuen uns sehr über die Berücksichtigung und gratulieren den vier Berufenen herzlich. Die starke Beteiligung unseres Landesverbandes zeigt einmal mehr die Kompetenz der CDU Saar in diesen wichtigen Politikfeldern“, so Generalsekretär Roland Theis.

Aufgabe der Bundesfachausschüsse ist es, in den entsprechenden Themenfeldern Positionen für das Präsidium, den Bundesvorstand sowie auch den Bundesparteitag zu erarbeiten. Den Ausschüssen gehören Experten der Landesverbände und Vereinigungen der CDU an.

 

Vorheriger ArtikelHomburg | 33-Jähriger stirbt nach Drogenkonsum
Nächster ArtikelPhilosophencafé der Protestantischen Kirchengemeinde Homburg findet am 21.Februar statt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.