Am Montag, den 31. Mai, sprach ein unbekannter Mann im Bereich Ilseplatz gegen 16 Uhr einen 7-jährigen Jungen, der sich auf dem Weg zu seinem Freund befand, mit den Worten „komm mit“ an und ergriff ihn am Arm. Das Kind riss sich los und lief zur Wohnung des Freundes in unmittelbarer Nähe.

Der Mann bewegte sich daraufhin in Richtung Riottestraße und anschließend in unbekannte Richtung. Er wurde als groß und dünn beschrieben, ca. 40 Jahre alt, Glatze, leicht sonnengebräunt. Er trug eine braune oder schwarze Hose und ein schwarzes T-Shirt.

Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt, Karcherstraße 5, 66111 Saarbrücken, Tel. 0681/9321-233 oder jeder anderer Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelHomburg radelt erneut für ein gutes Klima
Nächster ArtikelWeitere Öffnungsschritte im Rahmen des Saarland-Modells beschlossen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.