Am Dienstag, dem 31. August, zwischen 15.15 Uhr und 15.30 Uhr wurde ein 10-jähriges Kind von einer bisher unbekannten weiblichen Person in Saarbrücken-Dudweiler in der Bahnhofstraße angesprochen und nach dem Weg befragt. Im weiteren Gesprächsverlauf habe die Frau dem Kind Süßigkeiten in Aussicht gestellt, wenn dieses mit zu ihrem Auto kommt.

Das Kind ist aber sofort nach Hause gerannt und hat den Vorfall seinen Eltern mitgeteilt. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, welche die Frau, ihren PKW oder die Situation selbst gesehen haben. Sachdienliche Angaben bitte an die Polizeiinspektion Sulzbach 06897 / 9330.

Vorheriger ArtikelFreisen | Diebstahl aller Räder eines Fahrzeuganhängers
Nächster ArtikelKeltersaison beginnt – Apfel-, Birnen- und Maischeannahme beim OGV Höchen e. V.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.