homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

Am 08.12.2016, zwischen 18:00 und 19:00 Uhr, beschädigte ein bekannter Unfallverursacher in Saarbrücken-Malstatt in der Parallelstraße einen am Fahrbahnrand geparkten roten Pkw. An diesem Pkw müsste ein erheblicher Streifschaden auf der linken oder rechten Fahrzeugseite vorhanden sein. Der Unfallverursacher meldete den Verkehrsunfall erst am 09.12.2016. Er konnte keinerlei Angaben zu dem von ihm beschädigten Fahrzeug machen. Bislang hat sich auch noch kein Geschädigter bei der Polizei gemeldet.

Der Geschädigte wird gebeten, sich mit der Polizei in Burbach, Tel.: 0681-97150, in Verbindung zu setzen.

 

Vorheriger ArtikelVölklingen | Zeugen nach Unfallflucht gesucht
Nächster ArtikelHolz | Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzen Personen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.