Symbolbild Saarbahn CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=575566

Am Freitag, 13.08.21 kam es an der Saarbahn Haltestelle Güchenbach zum Diebstahl einer Handtasche. Die Geschädigte wartete gegen 16:25 Uhr auf die Saarbahn. Beim Einsteigen bemerkte sie, dass sie ihre Handtasche neben der Sitzbank an der Haltestelle vergessen hatte. Sie stieg wieder aus, konnte die Handtasche jedoch nicht mehr finden.

Ein männlicher Zeuge im Rollstuhl gab ihr gegenüber an, dass gerade ein junger Mann arabischen Phänotyps mit der Tasche in die Bahn eingestiegen sei. Er habe den jungen Mann zwar noch angesprochen, dieser sei aber trotzdem mit der Tasche eingestiegen. Die Bahn fuhr zwischenzeitlich weiter. Zeugen, insbesondere der Rollstuhlfahrer, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Völklingen in Verbindung zu setzen, Tel.: 06898-2020.

Vorheriger ArtikelHomburg | Verkehrsunfallflucht in der Lappentascher Straße
Nächster ArtikelNeunkirchen | Schlägerei in der Neunkircher Innenstadt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.