bicycle, tires, wheel
Anzeige

Die Fahrradwerkstatt für Bedürftige und Flüchtlinge in der Berliner Straße 96 in Homburg-Erbach macht aktuell eine witterungsbedingte Pause.

Aufgrund der geringen Nachfrage pausiert die Ausgabe von Fahrrädern vorübergehend bis Ende Februar. In dieser Zeit ist auch keine Abgabe von Fahrrädern möglich. Das Team der Fahrradwerkstatt bittet alle Nutzer um Verständnis für diese Maßnahme.

Anzeige

Die Radlerfreunde Homburg teilen weiter mit, dass sie diesen Zeitraum nutzen werden, um sich auf die steigende Nachfrage im Frühling vorzubereiten.

Die Fahrradwerkstatt bittet darum, Fahrradspenden bis Anfang März zuhause aufzubewahren, um sie dann zu spenden.

Anzeige

Ab Anfang März wird die Ausgabe von Fahrrädern wieder aufgenommen, und das Team steht bereit, um den Bedürftigen und Flüchtlingen mit vollständig gewarteten und funktionsfähigen Fahrrädern zu helfen.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein