man writing on paper
Symbolbild: Scott Graham
Anzeige

Gerade sitzen wieder hunderte Schüler im Saarland vor ihren Abiturprüfungen. 12 Jahre lang haben Sie auf diese Prüfung hingearbeitet. Und immer mehr von ihnen schaffen das Abi auch.

Gleichzeitig hat Deutschland mit einem enormen Fachkräftemangel, insbesondere im Handwerk und in Ausbildungsberufen zu kämpfen. Für viele Eltern scheinen Abitur und eine universitäre Ausbildung aber der einzig richtige Weg für Ihre Kinder zu sein.

Doch stimmt das wirklich? Ist die hohe Zahl an Abiturienten wirklich schlimm? Und wie können wir Ausbildungsberufe wieder attraktiver machen?

Darüber diskutieren am Dienstag, den 02. Mai, 2023, um 18.30 Uhr Michael Felten, Autor und freier Schulberater sowie Mitbegründer der Initiative Bildung NRW – da geht doch mehr!, zusammen mit Katja Oltmanns, Vorsitzende des Landeselternverbands (LEV) Gymnasien Saarland und Dr. Klaus Meier, Geschäftsbereichsleiter Bildung der Handwerkskammer Saarland.

Anzeige

Dienstag, 02. Mai, 18.30 Uhr, Haus der Union Stiftung

Was ist unser Abitur noch wert?

Die Veranstaltung findet im Haus der Union Stiftung (Zufahrt Parkplatz über Wiesenstraße) statt.

Parallel wird die Veranstaltung online gestreamt. Der Stream wird via Zoom ausgestrahlt: https://unionstiftung-de.zoom.us/j/89849345085

Webinar-ID: 898 4934 5085

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein