Auf der A6 wurden 4 Personen bei einem PKW-Überschlag verletzt. - Foto: Frank Hoffmann
Anzeige

Am Samstagabend, 6.7.2024, überschlug sich ein PKW mit 4 Personen auf der A6 bei St. Ingbert.

Kurz nach 19 Uhr wurden Rettungsdienst, Polizei und Feuerwehr zur Autobahnabfahrt St. Ingbert-Mitte alarmiert.

Die 4 Insassen verließen das beschädigte Fahrzeug, das zuvor von der Fahrbahn (Richtung Saarbrücken) abkam. Der PKW landete im Grünstreifen zwischen Auf- und Abfahrt.

Die Insassen wurden verletzt und mussten in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Polizei und Feuerwehr sicherten die Unfallstelle. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr stellten den Brandschutz sicher und klemmten die Fahrzeugbatterie ab.

Anzeige

Während der Rettungsarbeiten war die Anschlussstelle St. Ingbert-Mitte gesperrt. Die Feuerwehr St. Ingbert war mit den Löschbezirken St. Ingbert-Mitte, Hassel und Rohrbach im Einsatz.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein