Vollbrand eines PKW auf der A6: Zwei Feuerwehrmänner unter schwerem Atemschutz löschen den brennenden PKW - Bild: Florian Jung

Bäume umgestürzt

Gegen 20 Uhr, am Samstagabend 22.05.2021, stürzte in der Friedhofsstraße in St. Ingbert-Oberwürzbach ein Baum um und blockierte die Straße. Ein Feuerwehrmann schnitt mit einer Motorsäge das Hindernis klein. Im Anschluss reinigten Feuerwehrleute die Straße. Ein weiterer Baum stürzte in der Südstraße, Höhe Einfahrt Betzentalstadion, in St. Ingbert um und blockierte die Fahrbahn. Auch hier kam die Motorsäge zum Einsatz, sodass im Anschluss die Fahrbahn wieder befahren werden konnte.

PKW brennt auf A 6 aus

Am Sonntagnachmittag, 23.05.2021, rückten die Löschbezirke Rohrbach und Hassel auf die Bundesautobahn (BAB) 6 aus. Zwischen der Anschlussstelle Rohrbach und St. Ingbert-Mitte stand auf dem Standstreifen ein PKW in Vollbrand. Die Einsatzkräfte sperrten für die Löschmaßnahmen die rechte Spur. Parallel leitete ein Feuerwehrtrupp unter schwerem Atemschutz erste Löschmaßnahmen mit Wasser ein. Die Feuerwehrleute brachten das Feuer schnell unter Kontrolle. Nach dem Ablöschen kontrollierten die Kräfte das Fahrzeug mit einer Wärmebildkamera. Abschließend wurde das Fahrzeug mit Schaum eingedeckt.

Eine Insassin stand unter Schock musste durch den Rettungsdienst versorgt werden. Die Patientin wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Die Löschmaßnahmen und Aufräumarbeiten dauerten ca. 2 ½ Stunden. Das Fahrzeug brannte vollständig aus und wurde zerstört. Neben der Feuerwehr war auch die Polizei im Einsatz.

Ast ragt in Straße

Gegen 18:30 Uhr am Sonntagabend meldete ein Notrufteilnehmer einen Ast, der abzustürzen drohte. Die Besatzung eines Löschfahrzeugs aus Hassel, die sich auf dem Rückweg von der Einsatzstelle auf der Autobahn befand, fuhr die Einsatzstelle in der Südstraße an. Ein faustdick großer Ast ragte in die Fahrbahn. Mit einer Bügelsäge entfernten die Helfer die Gefahrenstelle.

 

Vorheriger ArtikelVermehrter Zubau von großen PV-Aufdachanlagen mit kleinen Neigungswinkeln in Ost-West-Richtung
Nächster ArtikelVerbraucherminister Jost begrüßt Ankündigung der Deutschen Bahn: Aber Online-Erstattung bei Zugausfall nur ein erster Schritt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.