Am Freitag, den 18. Juni, gegen 19.50 Uhr, kam es in Ottweiler im Einmündungsbereich Saarbrücker Straße / Hohlstraße zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem E-Scooter. Dabei wechselte der männliche E-Scooter Fahrer unvermittelt vom Gehweg auf die Fahrbahn, ohne auf den Verkehr zu achten.

Dabei stieß er mit dem Pkw es 25-jährigen Mannes aus Tholey zusammen. Anschließend entfernte sich der augenscheinlich unverletzte E-Scooter Fahrer unerlaubt von der Unfallörtlichkeit. Am Pkw ist Sachschaden entstanden. Der E-Scooter war schwarz mit orangenen Elementen und weißer Aufschrift. Hinweise an die Polizeiinspektion Neunkirchen, Tel.: 06821/203-0.

Vorheriger ArtikelWeniger sozialer Zeitdruck fördert den Schlaf und das Wohlbefinden
Nächster ArtikelFreisen | Vandalismus auf Baustelle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.