Nachrichten Homburg - Homburg Nachrichten
Nachrichten aus Homburg

Im Rahmen der Jugendorientierten Stadt (j.o.s.h) veranstaltet das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Homburg in der Woche nach Ostern wieder ein viertägiges buntes Osterferienprogramm. Vom 29. März bis 1. April dürfen sich Kinder von sechs bis zehn Jahren unter anderem auf einen Tagesausflug in den Wild- und Wanderpark  Südliche Weinstraße in Silz, eine Tagesfahrt zum Besucherbergwerk Rischbachstollen in St. Ingbert sowie die Besichtigung der Schlossberghöhlen in Homburg freuen. Darüber hinaus erwartet sie unter dem Titel „Krocky und die Rockodile“ ein spannendes Mitmach-Hörspiel rund ums Musikmachen. Zum Abschluss gibt es einen Zirkusbesuch beim Zirkus Kokolores in Saarbrücken, wo sich die Kinder als Zirkuskünstler ausprobieren können. Treffpunkt ist an allen Tagen der Raum 245 im Sitzungstrakt des Homburger Rathauses.

Die Kosten betragen 60 Euro, ermäßigt 50 Euro. Nähere Informationen und Anmeldungen beim Kinder- und Jugendbüros der Kreisstadt Homburg unter Telefon (0 68 41) 101-140.

Vorheriger ArtikelSaarland | Minister Jost: „Saarländische Regierung erteilt Renaissance der Atomkraft eine Absage“
Nächster ArtikelSaarland | Hetzparolen auf Facebook können teuer werden

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.