Symbolbild

Am Montag, 01.02.2021, wurde versucht in ein Wohnhaus im Nelkenweg einzubrechen. Hier verschaffte sich ein Täter im Zeitraum zwischen 14.00 Uhr und 14.25 Uhr durch gewaltsames Öffnen eines Fensters Zugang zu einer Wohnung.

Zu einem Diebstahl ist es letztendlich dann nicht gekommen, da der Täter durch die Rückkehr von Berechtigten wohl gestört wurde und daraufhin durch den Garten des Anwesens flüchtete. Die Polizei St. Wendel erhofft sich Zeugen, die auffällige Personen in diesem Bereich vor der Tag bemerkt haben, bzw. eine Person von dort weglaufen gesehen haben.

Vorheriger ArtikelVölklingen | Sachbeschädigung durch Graffiti
Nächster ArtikelQuierschied | Kellerbrand in Einfamilienhaus

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.