homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

Durch eine Streife der Polizei Türkismühle wurde am frühen Nachmittag des 05.03.16 ein PKW auf der A 62 in Fahrtrichtung Trier kontrolliert.

Wie sich im Laufe der Kontrolle herausstellte, stand der 38-jährige Fahrer aus der Gemeinde Nonnweiler unter dem Einfluß von Drogen. Weiter stellten die Beamten fest, dass sich im Fahrzeug zwei Schußwaffen befanden. Der kontrollierte Mann war nicht im Besitz der erforderlichen Erlaubnis zum  führen dieser Waffen. Zudem führte er das Fahrzeug ohne im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein.

Der Fahrer führte einige Unterlagen mit sich, die ihn als Arzt und Inhaber eines Doktortitels auswiesen. Die weiteren Ermittlungen führten zu den Erkenntnissen, dass der Fahrer weder Arzt ist noch rechtmäßig einen Doktortitel führen darf.

In diesem Zusammenhang ergab sich weiter der Verdacht, dass der Fahrer unter Ausnutzung der falschen Titel Rezepte für verschreibungspflichtige Medikamente ausstellt und vermutlich auch mit diesen handelt. Im Anschluß wurde die Wohnung des Mannes durchsucht. Hier wurden weitere Beweismittel aufgefunden.

Gegen den Beschuldigten wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet. Die weiteren Ermittlungen wurden von Beamten der Fachdienststellen übernommen.

Vorheriger ArtikelNohfelden | Mehrere Unfälle von Samstag auf Sonntag
Nächster ArtikelLebach | Häusliche Gewalt in Saarwellingen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.