Symbolbild

Die saarländische Landesverwaltung will qualifizierte Nachwuchs- und Fachkräfte gewinnen, insbesondere in Fachbereichen wie Digitalisierung, Informatik, Ingenieurwissenschaft und Technik. Dazu startet die Landesregierung jetzt auf dem Karriereportal des Saarlandes die Kampagne „#BerufsSaarländer*in (m/w/d)“.

Ministerpräsident Tobias Hans: „Mit mehr als 23.000 Mitarbeitenden ist unsere Landesverwaltung der größte und einer der attraktivsten Arbeitgeber des Saarlandes. Sie bietet eine große Vielfalt spannender Tätigkeiten in vielen Fachbereichen, zum Beispiel Polizei, Schule, Justiz, IT, Wirtschafts- und Arbeitsmarktförderung, Verkehrs- und Energiepolitik, Umwelt, Gesundheitswesen, allgemeine Verwaltung, Technik, Finanzen oder Soziales. Für diese Bereiche suchen wir immer wieder qualifizierte Mitarbeitende. Viele Berufsanfängerinnen und Berufsanfänger kennen die attraktiven Seiten der Landesverwaltung nicht. Deshalb wollen wir mit der Kampagne „#BerufsSaarländerinnen und #BerufsSaarländer (m/w/d)“ auf die facettenreichen Berufsbilder der Landesverwaltung aufmerksam machen und so neue Nachwuchskräfte gewinnen.“

Die Kampagne bietet allen Interessierten einen Eindruck über die Arbeits- und Einstiegsmöglichkeiten in der saarländischen Landesverwaltung. In Form von Videos und Fotos zeigen 12 Mitarbeitende ihren Arbeitsalltag und werben für die saarländische Landesverwaltung als interessanter Arbeitgeber mit beruflicher Perspektive.

„Wir bieten interessante Berufe mit sicherem Einkommen und beruflichen Perspektiven, und das bei flexiblen Arbeitszeiten. Familienfreundlichkeit, ein betriebliches Gesundheitsmanagement, ein kollegiales Miteinander und strukturierte Einarbeitungs- und Fortbildungsprogramme tragen dazu bei, dass wir als gut funktionierende und zukunftsweisende Landesverwaltung arbeiten können. Als #BerufsSaarländerinnen und #BerufsSaarländer setzen wir uns täglich für unsere Heimat ein – für ein lebens- und liebenswertes Saarland, auch in Zukunft“, sagt Ministerpräsident Tobias Hans.

Alle Informationen sind auf dem Karriereportal der Landesverwaltung unter www.saarland.de/karriere sowie in den Themenwochen zum „Arbeitgeber saarländische Landesverwaltung“ auf den Social Media-Kanälen Facebook, Instagram, Twitter, YouTube auf den Saarlandseiten www.saarland.de zusammengefasst.

Vorheriger Artikel25 Jahre ADAC Luftrettung in Saarbrücken: Pilotenwechsel stehen an
Nächster ArtikelSteigende Materialpreise: Bauministerium möchte Anbietern entgegenkommen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.