homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

Am Samstag, dem 23.07.2016, gegen 10:15 Uhr, kam es in Merzig-Besseringen, Bezirkstraße, zu einem Verkehrsunfall, zu dem die Polizei einen Unfallbeteiligten sucht.

Ein bisher unbekannter Mann befuhr mit seinem Fahrzeug die Bezirkstraße von Mettlach kommend in Fahrtrichtung Merzig. In Höhe des Anwesens Bezirkstraße 51 stieß er mit dem rechten Außenspiegel seines Wagens gegen die auf der Fahrbahn, dicht an ihrem Wagen stehende Fußgängerin, eine Postzustellerin. Nach der Kollision kam es zum weiteren Anstoß mit dem linken Außenspiegel des am rechten Fahrbahnrand zum Parken abgestellten Postauto. Die Postzustellerin wurde dabei verletzt, an dem Postauto entstand Sachschaden.

Nach Zeugenangaben soll der Unfallverursacher kurz angehalten und die verletzte Postangestellte in lautem, unfreundlichen Ton zurechtgewiesen haben. Bei dem gesuchten Fahrer soll es sich um ein Mann, kurze graue Haare, ca. 60 Jahre alt, gehandelt haben. Sein Pkw hatte angeblich MZG-Kreiskennzeichen, einmal zumindest in der Mittelbuchstabenkombination der Buchstabe R und in der Zahlenkombination die Ziffer 6.

Hinweis zu dem gesuchten Fahrer bzw. Fahrzeug werden erbeten an die Polizei Merzig, Tel.: 06861/7040

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.