Unbekannte Jugendliche zerstörten am Dienstag, den 15. Juni, gegen 17.50 Uhr, mutwillig den massiven Holztisch einer Rastgarnitur am Bliesweg in Bliesmengen-Bolchen. Die Täter wurden von Zeugen beobachtet, wie diese anschließend durch die Blies ans andere Ufer schwammen.

Hier befindet sich bereits französisches Staatsgebiet. Die Schadenshöhe beträgt mindestens 300 Euro. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Homburg, Tel. 06841/1060.

Vorheriger ArtikelHomburg | Unfallflucht auf Baumarkt-Parkplatz
Nächster ArtikelStudie: Gesetzlichen Krankenkassen droht Rekordminus von 27,3 Milliarden Euro bis 2025

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.