In der Nacht von Mittwoch, 29.07.2020, auf Donnerstag, 30.07.2020, wurden von einem Kartoffelacker nahe des Heckendalheimer Römerweges auf einer Fläche von 50 Quadratmetern von einem dreisten Dieb die Kartoffel abgeerntet und gestohlen.

Aufgrund der gestohlenen Menge von geschätzten 100 kg ist zu vermuten, dass der Abtransport mittels eines Fahrzeuges erfolgte. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Blieskastel (Tel.: 06842/9270) oder der Polizeiinspektion Homburg in Verbindung zu setzen (Tel.: 06841-1060).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.