HOMBURG1 Polizeimeldungen aus dem Saarland für Homburg und den Saarpfalz-Kreis
HOMBURG1 | Polizeimeldungen aus dem Saarland für Homburg und den Saarpfalz-Kreis

In der Nacht zu Donnerstag, 09.03.2017, gegen 04:27 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Nordsaarland ein Einbruch in ein Hotel- und Restaurantbetrieb am Stausee in 66679 Losheim am See mitgeteilt. Durch ein Wach- und Streifenkommando der PI Nordsaarland konnte der maskierte Einbrecher dann wenige Minuter später in den Räumlichkeiten des Restaurants festgestellt und nach kurzer Verfolgung im Außenbereich auf frischer Tat festgenommen werden.

Nach bisherigem Ermittlungsstand der Polizei verschaffte sich der Einbrecher über die ebenerdige Terrasse Zutritt zum Objekt. Nachdem er mit mehreren Hebelansätzen die Massivholztür aufhebeln konnte, hatte dieser freien Zutritt zum Schankraum, wo er das Inventar nach Wertgegenständen durchsuchte und mehrere Sparschweine mit Bargeld entwendete. Im Anschluss hebelte die Person weitere Türen zu den angrenzenden Räumlichkeiten auf, ohne weiteres Diebesgut zu erlangen.

Bei der Person handelt es sich um einen einschlägig in Erscheinung getretenen 56-jährigen Mann aus dem Raum Trier. Nach Durchführung der strafprozessualen Maßnahmen und Sachvortrag bei der Staatsanwaltschaft wurde der Mann von der Dienststelle entlassen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.