brown cupcakes on blue and white ceramic plate
Leckere Muffins - Symbolbild: Michael Chiara
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bei den umliegenden Kirchengemeinden St. Josef und St. Andreas gibt es an zwei Fastensonntagen jeweils leckere Gerichte zum Mitnehmen.

Die katholische Kirchengemeinde St. Josef bietet am 2. Fastensonntag, 13. März, ein „Essen in der Fastenzeit – zum Mitnehmen“ an.

Anzeige

Es kochen die Firmlinge der Pfarrei. Angeboten wird ein Bauerntopf mit Hackfleisch zum Preis von 5,00 Euro/Portion. Das Essen kann in der Zeit von 11:30 Uhr – 13:30 Uhr im Windfang der Kirche abgeholt werden. Bitte Gefäße dafür selbst mitbringen.

Für die Planung ist eine verbindliche Vorbestellung vor und nach den Gottesdiensten und telefonisch bei Wendelin Missy (Tel. 79917) bis 10. März 2022 notwendig.

Außerdem bietet die katholische Kirchengemeinde St. Andreas am 3. Fastensonntag, 20. März, ein „Essen in der Fastenzeit – zum Mitnehmen“ an.

Angeboten werden hier die beliebten eingelegten Heringsfilets mit Pellkartoffeln 6,50 € / Portion, Quark mit Pellkartoffeln 4,50 € / Portion, Muffins mit Äpfeln und Schoko-Muffins mit Sauerkirschen 1,00 € / Stück.

Die Bestellungen werden in Behälter verpackt und können im Thomas-Morus-Haus in der Zeit von 11:30 Uhr – 13:30 Uhr abgeholt werden.

Um planen zu können nehmen wir NUR verbindliche Bestellungen entgegen. Der letzte Annahmetermin für Ihre Bestellung ist Montag, 14.03.2022. Bestellungen nehmen entgegen: Imelda Morschhäuser (Tel. 9596839), Regina Mehlhorn (Tel.74261) und Ulrike Koch (Tel. 78085)

Anzeige

Bei der Abholung bitte die zu diesem Zeitpunkt gültigen Corona–Vorschriften beachten. Es gilt die Maskenpflicht.

Anzeige

 

Anzeige
Anzeige
Vorheriger ArtikelMobiles Impfteam wieder im Saarpfalz-Kreis unterwegs
Nächster ArtikelGrünschnittannahme ab Mitte März wieder in Homburg möglich

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.