homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

Beamte der Polizeiinspektion Lebach wurden am 06.12.2016, gegen 17.00 Uhr, zu Streitigkeiten unter mehreren Personen in die Pickardstraße gerufen. Einer der Beteiligten wurde bereits von der vor Ort anwesenden RTW-Besatzung medizinisch versorgt.

Nach einer ersten vorläufigen Diagnose hatte er  Schnittverletzungen im Brustbereich und eine Rippenfraktur erlitten. Er selbst konnte keine präzisen Angaben über den Streitverlauf machen.

Auch durch eine Befragung der beteiligten Personen konnte nicht geklärt werden, wie dem Mann die Verletzungen zugefügt wurden. Die Ermittlungen dauern an.

Vorheriger ArtikelSaarland | Pläne für Globus-Ansiedlung: Grüne fordern Stellungnahme der Landesregierung zur Prüfung der Kommunalaufsicht
Nächster ArtikelLebach | Fahruntüchtiger Rollerfahrer verursacht Verkehrsunfall

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.