homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

Auf der Umgehungsstraße L 269, in Höhe der Einmündung der Sommerbergstraße in Köllerbach, ereignete sich gegen 14:10 Uhr am Freitag, dem 18.11.2016 ein Verkehrsunfall bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Eine 26-jährige befuhr mit ihrem Citroen die Umgehungsstraße, von Püttlingen kommend, in Fahrtrichtung Riegelsberg. Hier fuhr sie in Unachtsamkeit auf den vor ihr verkehrsbedingt haltenden Ford Fiesta auf, der im Begriff war nach links in die Sommerbergstraße abzubiegen und den Vorrang des Gegenverkehrs abwartete. Durch das Auffahren wurden die 26-jährige Unfallverursacherin und die 41-jährige Ford Fahrerin leicht verletzt (Bruch des Brustbeins bei der 26-jährigen und ein HWS bei der 41-jährigen). An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 8000,- Euro.

Vorheriger ArtikelSt.Wendel | „ Kriminelles Stilllegen“ eines EDV-Systems mit anschließender Geldforderung
Nächster ArtikelSaarland | Bouillon bleibt Ankündigungsminister – Echte Reformen auf Kommunalebene statt Gutachteritis!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.