Am Mittwoch, 28.10.2020, ereignete sich gegen 12:40 Uhr ein Verkehrsunfall auf der L 214 zwischen Zweibrücken und Homburg-Kirrberg. Ein bislang unbekannter Kraftfahrzeugführer befuhr mit seinem Lkw (offener Kastenwagen) die L 214, aus Zweibrücken kommend, in Fahrtrichtung Homburg-Kirrberg. Circa 50m vor dem Ortseingang Kirrberg fiel eine Eisenleiste (62cm lang, 5cm breit) von der Ladefläche des Lkw, welche mit einem entgegenkommenden grauen Audi mit GER-Kreiskennzeichen kollidierte.

Der Audi wurde hierdurch beschädigt; der Fahrzeugführer wurde nicht verletzt. Der Fahrer des Kastenwagens setzte seine Fahrt in Richtung Kirrberg fort; ohne Maßnahmen zur Schadensregulierung zu ermöglichen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg (Tel: 06841-1060) in Verbindung zu setzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.