Am Samstag, dem 8. Januar, kam es gegen 11.10 Uhr in der Mörikestraße in Kirkel-Neuhäusel zu einem Diebstahl von Bargeld. Die Geschädigte hatte ihren Weihnachtsbaum im Rahmen der Entsorgung zur Abholung durch die Freiwillige Feuerwehr vor ihrem Wohnhaus an der Straße abgelegt. An dem Weihnachtsbaum platzierte sie einen Geldschein als Spende für die Mühe der hilfsbereiten Feuerwehrleute.

Bevor der Baum jedoch abgeholt werden konnte, wurde der Geldschein durch eine bislang unbekannte Täterin entwendet. Sie flüchtete daraufhin mit dem Diebesgut (Wert im einstelligen Bereich) in einem weißen Mercedes Sprinter mit bulgarischem Kennzeichen in unbekannte Richtung. Den Weihnachtsbaum ließ sie jedoch zurück.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Homburg (Tel: 06841/1060) in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelForscher entwickeln Notfallkonzepte für flächendeckende Stromausfälle
Nächster ArtikelBexbach | Schaukasten in der Straße „Hochwiesmühle“ beschädigt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.