Symbolbild

Am Donnerstag 12.8.2021 gegen 23.50 Uhr wurde der Polizeiinspektion Nordsaarland ein Unfall auf der L 329 zwischen Wadern-Buweiler und Nonnweiler-Kastel gemeldet.Vor Ort trafen die Beamten auf einen 44 Jährigen Mann aus Tholey, der mit seinem Fahrzeug liegen geblieben war nachdem er offenbar schon längere Zeit mit beschädigten Reifen und teilweise nur noch auf der Felge gefahren war.

Man hatte schnell die Unfallstelle gefunden,den Kreisverkehrsplatz bei Kastel. Dort hatte der Mann Verkehrsschilder auf der Insel überfahren und fuhr dann weiter bis sein Fahrzeug nicht mehr fahrfähig war. Da er unter alkoholischer Beeinflussung stand wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde einbehalten.

Vorheriger ArtikelBritten | Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletzter Person
Nächster ArtikelAltenkessel | Erneut Wohnwagen und Wohnmobil über Nacht gestohlen – Polizei sucht Zeugen und ruft zu Wachsamkeit auf

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.