Bild: Eike Dubois.
Anzeige

Die Jugendpflege des Saarpfalz-Kreises in Kooperation mit den Jugendpflegern der Städte Bexbach, Blieskastel, Homburg und St. Ingbert sowie der Gemeinde Kirkel bieten Anfang der Sommerferien, am Mittwoch, dem 17. Juli, für Kinder und Jugendliche eine Kanufahrt auf der Blies an.

Das wunderschöne Biosphärenreservat Bliesgau lädt zu einem Abenteuer auf der Blies ein. Das Ökosystem Fluss beherbergt viele einheimische Tiere wie Graureiher, Biber oder den Eisvogel und die üppige Pflanzenwelt hat auch einiges zu bieten.

Unter Anleitung erfahrener Guides entdecken die Teilnehmenden die Flora und Fauna inmitten der schönen Saarregion.

Anzeige

Die Tagesfahrt ist für Kinder ab 12 Jahre, der Teilnehmerbeitrag beträgt 15 Euro. Treffpunkt der Gruppe und Startpunkt ist um 9.45 Uhr in Bliesbruck, der Ausstieg und Ende der Tour gegen 16 Uhr in Blies-Schweyen. Es wird weiter darauf hingewiesen, dass die Kinder und Jugendliche zur Teilnahme schwimmen können müssen.

Jugendbildungsreise nach Wien:

In der ersten Herbstferienwoche findet eine Jugendbildungsreise nach Wien statt. Wunderschön an der Donau gelegen, begeistert die österreichische Hauptstadt nicht nur als kulturelle und politische Metropole. Wien wurde bereits mehrfach zur lebenswertesten Stadt der Welt gekürt.

Auf dem Programm stehen eine Stadtführung, die Wiener Staatsoper, eine Schiffsfahrt auf der Donau, die Hofburg u.v.m.

Die Gruppenreise für Jugendliche ab 14 Jahre beginnt am 14. Oktober mit der Bahn ab Homburg. Die Rückankunft ist am Freitagabend, dem 18. Oktober. Der Kostenbeitrag beträgt 320 Euro, inklusive Halbpension, aller Eintritte und Führungen.

Weitere Informationen und Anmeldung bei Beate Hussong, Tel. (06841) 104-8152 oder E-Mail an beate.hussong@saarpfalz-kreis.de.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein